Telefon Icon
030 887 229 66
E-Mail Icon
hallo@hautarzt-kudamm.de
Standort Icon
Kurfürstendamm 218   10719 Berlin
Termin icon
Termin vereinbaren

Photodynamische Therapie (PDT)

Die photodynamische Therapie ist unsere bevorzugte Therapie zur Behandlung von aktinischen Keratosen oder lichtbedigten Veränderungen der Haut. Das Prinzip dieser Behandlung besteht in einer Entzündungsreaktion der Haut, die dazu führt, dass sich die Zellen, die durch den Einfluss von Sonnenlicht entstanden sind, ablösen.

Wir reinigen die Haut und betäuben die zu behandelnden Stellen mit einer Creme. Nach einer Stunde wird ein Gel aufgetragen, dessen Wirkstoff im weiteren Verlauf für die Ausbildung der Entzündungsreaktion notwendig ist. Dieses Gel wird mit kleinsten Nadeln (Microneedling) in die Haut eingearbeitet.

Nach dieser Vorbereitung werden die zu behandelnden Areale für 2 Stunden mit Tageslicht beleuchtet. Diese Belichtung führt zu der gewünschten Entzündungsreaktion, die sich im Anschluss an die Behandlung fortsetzt. Die Haut ist zunächst gerötet und überwärmt und erinnert vom Gefühl an Sonnenbrand.

In der Praxis kühlen wir Ihre Haut, tragen eine beruhigende Creme auf und entlassen Sie nicht, ohne vorher Lichtschutz auf die behandelten Areale aufgetragen zu haben. In den darauffolgenden Tagen kann es zu leichten Schmerzen, Rötungen, Krusten, Schwellungen, Juckreiz und/oder Brennen der Haut kommen.

Bitte schützen Sie die behandelten Areale für 4 Wochen vor direktem UV-Licht und verwenden Sie konsequent Lichtschutz mit SPF 50.

Termindauer: ca. 4 Stunden, 1. Kontrolle nach 3-4 Tagen

Dauer

Termin 4 Std.

Stichworte

Photodynamische Therapie

Anwendung

Gesicht
Kopfhaut
Ohren
Dekolleté
ganzer Körper