Telefon Icon
030 887 229 66
E-Mail Icon
hallo@hautarzt-kudamm.de
Standort Icon
Kurfürstendamm 218   10719 Berlin
Termin icon
Termin vereinbaren

PRP-Therapie (Eigenblut Behandlung, Vampirlift)

Zur Hautverjüngung stehen uns nicht nur Hyaluronsäure, Microneedling oder Peelings zur Verfügung, sondern auch die Behandlung mit PRP.

PRP steht für plättchen-reiches Plasma, welches wir aus Ihrem eigenen Blut gewinnen. Die Behandlung ist auch als Plasmabehandlung, Eigenbluttherapie oder Vampir Lifting bekannt.

Um PRP zu erhalten nehmen wir Ihnen aus der Armvene eine bestimmte Menge Blut ab und zentrifugieren es in dafür vorgesehenen Röhrchen. Durch das Zentrifugieren setzt sich das plättchen-reiche Plasma von den übrigen Blutbestandteilen ab und wir injizieren es anschließend sofort in die zu behandelnden Hautregionen.

Im plättchen-reichen Plasma befinden sich Blutplättchen und zahlreiche Wachstumsfaktoren. Die Wachstumsfaktoren fördern das Zellwachstum, stimulieren die Kollagenneusynthese und regen die Bildung elastischer Fasern sowie die Bildung neuer Gefäße an.  

Die PRP-Behandlung führt zu einer Verjüngung und Verbesserung der Hautstruktur sowie zu einer Minderung der Fältchentiefe im Gesicht, am Hals und im Dekolleté sowie im Bereich der Handrücken.

Es sollten 3-6 Behandlungen im Abstand von 4 Wochen stattfinden. Im weiteren Verlauf sollten Behandlungen zunächst alle 3, später dann alle 6 Monate durchgeführt werden.  

Die Eigenbluttherapie eignet sich auch zur Stimulierung der Haarfollikel bei Haarausfall sowie zur Behandlung von Dehnungsstreifen.

Gerne kombinieren wir die PRP-Therapie auch mit Microneedling. Dabei arbeiten wir ihr plättchen-reiches Plasma direkt mit dem Microneedling in die tieferen Hautschichten ein.

Vor Beginn der Therapie tragen wir eine Betäubungscreme aufdie zu behandelnden Hautregionen auf. Die Creme lassen wir für 40-60 Minuteneinwirken. In dieser Zeit können Sie bei uns in der Kabine Ruhen, Arbeiten oder Lesen. Kurz vor Ende der Einwirkzeit nehmen wir Ihnen Blut aus der Armvene ab. Dieses wird dann zentrifugiert und Ihre Haut während dieser Zeit gereinigt und desinfiziert.

Dann beginnt die Behandlung und das PRP wird mit feinsten Nadeln injiziert.

Nach der Behandlung wird Ihre Haut desinfiziert und gekühlt. Bevor Sie uns verlassen tragen wir eine hautberuhigende Creme und Sonnenschutz auf.

Für 1-2 Tage nach der Behandlung ist Ihre Haut leicht gerötet und kann kleinste Blutergüsse aufzeigen. Direktes Sonnenlicht sollten Sie in der ersten Woche nach der Behandlung meiden. Sonnencreme sollte während der Behandlungsperiode täglich aufgetragen werden.

Termindauer: 90-120 Minuten, kein Sport für 24 Stunden, keine Sauna für 1 Woche.

Dauer

Termin 90-120 Minuten

Stichworte

Anti-Aging

Anwendung

ganzer Körper
Gesicht